Samstag, 1. Februar 2014

Foto des Monats: Januar

Fast hätten wir gesagt: "Die Würfel sind gefallen", aber das würde einen gewissen Zufall implizieren und mit Zufall hatte unsere Entscheidung für das erste Foto des Monats nun wahrhaftig nichts zu tun. Ein ganzer Haufen Fotos kam in unsere engere Auswahl und die Entscheidung fiel schließlich nach großem Hin und Her und schweißtreibenden Beratungen zwischen Essen und Dortmund auf Basis einer ausgeklügelten Mischung aus Bildqualität, saisonaler Eignung, unseren persönlichen Motivvorlieben und subjektivem Schönheitsempfinden.

Trommelwirbel, Pauken, Trompeten und ein großer Tusch: Das Foto des Monats im Januar und damit auch das erste Foto für den Kalender für 2015 stammt von Anette von "Lebenslustiger" und zeigt die österreichischen Alpen im schwindenden Abendlicht. Nachdem wir uns erst unsicher waren, ob die einsame Tanne nicht vielleicht weihnachtliche Assoziationen wecken könnte, haben wir uns schließlich darauf geeinigt, dass sie eher für das "Raus mit der Deko und rein mit dem neuen Jahr"-Knut-Feeling steht.  Hoffentlich geht Ihr da mit uns konform ;)!

Foto des Monats: Januar von Lebenslustiger

Für den nächsten Monat noch mal ein paar gesammelte Hinweise, damit Eure Bilder auch auf jeden Fall den Sprung in unsere Auswahl schaffen und nicht an Formalitäten scheitern:

1) Für unser "Foto des Monats" und den daraus resultierenden Kalender für 2015 kommen nur Bilder im Quer- und Hochformat in Frage. Der Kalender wird auf die DIN-Formate zugeschnitten sein, was bedeutet dass wir (egal ob Eure Bilder im Verhältnis 2:3 oder 3:4 aufgenommen sind) auf jeden Fall ein klein bisschen was vom Motiv beschneiden müssen. Quadratische Bilder würden in ihrer Bildaussage zu sehr entfremdet, als das wir sie in Betracht ziehen wollen.

2) Ganz wichtig für die Entscheidung, ob ein Foto kalenderwürdig ist, ist die Bildqualität. Die Bilder müssen mindestens auf DIN A4 hochgezogen werden und das sollte man Ihnen möglichst nicht ansehen. Deswegen gilt: Je besser die Qualität, desto besser die Chancen in den Kalender zu kommen. Wenn die Lichtbedingungen nicht überragend sind, wird das mit Handyfotos wohl so gut wie nie der Fall sein, deswegen schnappt Euch eine "richtige" Kamera!

3) Solltet Ihr die Bilder auf Eurem Blog in einer geringeren Dateigröße hochladen, denkt daran, auch die Originalgröße aufzubewahren. So können wir, falls Euer Foto als "Foto des Monats" von uns ausgewählt wird, auf die volle Qualität zurückgreifen. Das Gleiche gilt für Wasserzeichen: Solltet Ihr Euer Foto mit einem solchen versehen, bräuchten wir für den Kalender eine Variante ohne diese Kennzeichnung. Ein optimaler Zeitpunkt also, um endlich mal Ordnung in die Fotosammlung auf dem Rechner zu bekommen ;)!

4) In unsere Entscheidung wird immer hineinfließen, wie gut ein Foto zum entsprechenden Monat passt. Übrig gebliebene Weihnachtsdeko im Januar passt da leider ebenso wenig wie ein zu düsteres Motiv im Sommer oder ein frischer Blumenstrauß im November.

Weiterhin könnt Ihr natürlich auch Bilder einreichen, die diesen Kriterien nicht entsprechen, aber für den Kalender sind sie dann eben raus. Da habt Ihr sicher Verständnis...

Ein Herz von uns für Euch, aufgenommen während unseres gemeinsamen Spaziergangs an der Zeche Gneisenau in Dortmund am 7. Januar.

 


Zum Schluss noch ein fettes Danke an alle von Euch, die den Januar mit ihren tollen Bildern so farbenfroh und glücklich gemacht haben. Wir sind immer noch ganz überwältigt.

Auf in den Februar, wir sind schon ganz gespannt, was er fototechnisch auf Lager haben wird.

Glückliche Fotogrüße, Juli und Fee

Kommentare:

  1. Eine super Wahl...und ich freue mich für Anette!!!! Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Foto! Ich freu mich jetzt schon auf den Kalender :)

    LG Lulu

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Foto!
    Das wir ja ein spannendes Fotojahr.
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. was für eine wunderbare wahl. ich kann den kalender auch jetzt schon kaum erwarten. ganz liebe grüße.

    AntwortenLöschen
  5. WAHHH - das ist ja toll!!!! Freu' mich RIESIG - DANKESCHÖN!!!!!!!
    Liebste Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gute Wahl!

    Viele Grüsse
    vom alten Mann ...

    AntwortenLöschen
  7. wirklich ein tolles bild und der kalender wird sicher grandios! viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  8. Gratulation :-)

    Eine dumme Frage hätte ich allerdings noch: wie hoch muß denn die Auflösung sein? Ich speicher auf meine(n)r Festplatte(n) die Bilder in der Größe 4928x3264, lade die aber in 1200x800 auf mein Blog weil das die Maximalgröße pro Bild ist die hochladen kann.

    AntwortenLöschen
  9. Anettes Bild ist wirklich sowas von toll - kalenderwürdig, ganz klar!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Eine super Wahl. Anettes Bergbilder sind großartig und mit absoluter Sicherheit kalenderwürdig.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen